Referenzen

Auszug aus unserer Referenzliste / Denkmalpflege:

  • Logenhaus Dresden  – 2017
    Restaurierung, Rekonstruktion, Konservierung und Wiederaufstellung der Dresdner Sphingen des Bildhauers Ernst Rietschel.
  • Eliasfriedhof Dresden  – 2016
    Archäologischer Wiederaufbau und Rekonstruktion des barocken Grufthauses von Justus Friedrich Güntz.
    – Anleitung zur
    Wiederherstellung schadhafter Mauergesimse und Bogenmauerwerke mit ABM Kräften „Arbeiten und Lernen Dresden e. V.“
  • Johannisfriedhof Dresden  – 2000- 2016
    Instandsetzung, Restaurierung und Konservierung einiger historischer Monumentgrabstätten: Beispiel
  • Trinitatisfriedhof Dresden 2000 – 2016
    Instandsetzung, Restaurierung und Konservierung einiger historischer Grabmonumente: Beispiel
  • Urnenhain Dresden Tolkewitz – 2015
    Restaurierung und Rekonstruktion einer Herme aus Rochlitzer Porphyrtuff
  • Trinitatisfriedhof Dresden – 2015
    Restaurierung des Portraitmedaillons an der Grabstätte von Carl Gustav Carus
  • Kreuzkirche Dresden 2015
    Gestaltung und Ausführung einer Gedächtnisstele für die Bombenopfer vom 13. Februar 1945 im Eingangsbereich der Kreuzkirche. Finanzierung durch den Dresden Trust. Rekonstruktion und Wiederherstellung des 1945 zerstörten Trauportales.
  • Tempel  Angkor Wat in Seam Reap / Kambodscha  -2011
    Bildhauerische Rekonstruktion  zwei fehlender Beinpartien einer Gottheit im Westgate der Tempelanlage
  • Rathaus Dresden Blasewitz  – 2012
    Rekonstruktion  und  Wiederherstellung der historischen Dachgauben
  • Jakobikirche Freiberg/Sachsen:
    Instandsetzung der gesamten Turmfassade
  • Auferstehungskirche Dresden- Plauen:
    Instandsetzung des Kirchturmes, Rekonstruktion der Fenstermaßwerke.
  • Kirche Colmnitz /Sachsen:
    Instandsetzung des Kirchturmes,Erneuerung der Fenstermaßwerke und des Eingangsportales
  • Landeshauptstadt Dresden – Denkmalamt:
    Restaurierung, Konservierung, Rekonstruktion und Wiederaufstellung mehrerer, historischer Weichbildsteine.
    Restaurierung, Konservierung, Rekonstruktion und Wiederaufstellung der allegorischen Sandsteinfigur „Malerei“ an der Hauptstrasse in Dresden
    Restaurierung, Rekonstruktion, Konservierung und Wiederaufstellung etlicher historischer Sühnekreuze, Grenzsteine und Wegesäulen, Restaurierung und Konservierung barocker Grabdenkmale im Friedhof Dresden Loschwitz und im Eliasfriedhof Dresden
  • Schloss Heidelberg Friedrichsbau:
    Rekonstruktion und Nachbildung der allegorischen Figur: Der Frühling, des Fassadenschmuckes Löwenkopf und des Kurfürstlichen Wappens.
  • Hofkirche / Kathedrale Dresden:
    Rekonstruktion und Wiederherstellung der überlebensgroßen Sandsteinfigur: Heilige Irene
    Teilerneuerung der Balustrade am Hochschiff
    Kopie einer Muschelförmigen Weihwasserschale aus Carraramarmor
  • Schloß Schwetzingen Hofgarten:
    Rekonstruktion und Nachbildung einer spätbarocken Sphinxplastik. Original von Peter Anton von Verschaffelt
  • Neues Tor Ansbach:
    Rekonstruktion und Wiederherstellung fehlender Ziervasen nach historischen Stichen.
  • Orangerie Ansbach:
    Rekonstruktion und Neuherestellung von 12 Stk. barocken Kapitellen der Kolonnaden und Pilasterkapitellen für die Gartenfassade.
  • Semperoper Dresden:
    Montage neuer Schmuckgeländer und Halterungen aus Bronze- bzw. Messingguss an den Treppenaufgängen.
  • Annenkirche Dresden:
    Rekonstruktion der Fenstermaßwerke, Restaurierung der Fassade, Wiederherstellung von Pilasterkapitellen und Zierelementen der Fassade
  • Marienkirche Würzburg:
    Rekonstruktion und Wiederherstellung gotischer Wasserspeier sowie Neufertigung fehlender Fialen und Kreuzblumen.
  • Schloss Ansbach:
    Restaurierung der barocken Figurengruppen auf den Wachhäusern , Instandsetzung und Rekonstruktion  der Attikabalustrade samt Ziervasen.
  • Zwinger Dresden: Rekonstruktion und Nachbildung eines barocken Sohlbankgesimses mit Frauenkopf.
  • Jesuitenkirche Heidelberg:
    Rekonstruktion und Neufertigung einer hochbarocken Ziervase der Prunkfassade, Höhe 3,50 m.
  • Palais im Großen Garten in Dresden:
    Rekonstruktion und Wiederherstellung des bildhauerischen Fassadenschmuckes.
  • Frauenkirche Dresden:
    Steintechnische Planung für Treppenturm C
    Rekonstruktion der Treppenturmbekrönung / Flammenvase für Treppenturm E
  • Kunstakademie Dresden:
    Bildh. Rekonstruktion von 12 Stk. Palmettenakroterien
  • Seifersdorfer Tal bei Dresden:
    Rekonstruktion, Wiederherstellung und Instandsetzung der Denkmale: Prinz Leopold von Braunschweig und Graf Moritz von Brühl.
  • Barockgarten Großsedlitz bei Dresden: 
    Erneuerung vom Treppenbalustraden, Rekonstruktion der barocken Figur „Wind und Erde“. Restaurierung eines Figurenpostamentes.
  • Heilsbronn Zisterzienserkloster, Münster und Heidecker-Kapelle
    Restaurierung der Fassade und des romanischen Fassadenschmucks an der Heidecker-Kapelle.
    Herstellung und Einbau von Konsolen sowie neuer Altartische (Mensen) für das Münster und die Heidecker-Kapelle.
    Restaurierung des hochgotischen Seitenportals.
    Entwurf und Gestaltung eines Schriftsteines zur Platzgestaltung zum 850-jährigen Jubiläum.
  • Hofgarten Ansbach:
    Restaurierung und Erneuerung der Barocken Eingangstorpfeiler Restaurierung des Denkmals für Kaspar Hauser Erneuerung der fehlenden Kreuzblume.
    Restaurierungdes Denkmals für JOHANN PETER UZ / Vergoldung der Portaitbüste.
    Instandsetzung des Pavillons und Erneuerung der Balustrade.
    Wiederherstellung zweier barocker Springbrunnenumrandungen
  • Kirche Weihenzell bei  Ansbach:
    Instandsetzung der gesamten Turmfassade, Erneuerung des barocken Kirchenportals
  • Russisch Orthodoxe Kirche Dresden:
    Erneuerung und statische Sicherung der am 13. Februar 1945 ausgebrannten Sandsteinbögen der Kellergewölbe.
  • Bürgerwiese Dresden:
    Rekonstruktion und Instandsetzung der Brückenbögen aus Sandsteinmauerwerk.
  • Festung Königstein:
    Rekonstruktion und Instandsetzung tragender Architekturteile an der alten Schmiede.
  • Theater an der Wien:
    Gedenktafel mit Reliefportrait für Ralph Benatzky
  • Fürth / Schloss Burgfarrnbach:
    Instandsetzung der gesamten Schlossfassade sowie der Eingangstorpfeiler
  • Kirche St. Gumbertus Ansbach:
    Restaurierung und Erneuerung des gotischen Erkers an am äußeren Chor.  Abbau Rekonstruktion und Wiederherstellung des Südtrabantturmes der Renaissance Dreiturmfassade.
  • Festung Lichtenau bei Ansbach:
    Erneuerung der Brüstung an der Hirschenbatterie.