Wiederaufbau Frauenkirche Dresden
bildhauer_rollover

Zu Beginn stand die Sichtung der historischen Quellen, der Archivfotos und Gemälde. Bereits hier wurde deutlich, dass jede, der insgesamt 4 Flammenbekrönungen der Frauenkirche ganz unterschiedlich gestaltet war. Daher ging es nicht um die Entwicklung eines Prototyps der Flammenbekrönung, um diesen dann anschliessend vervielfältigen zu können, sondern um Entwicklung eines individuellen Flammentypus’ unter Berücksichtigung des vorh. Archivmaterials und der, während der Enttrümmerung aufgefundenen originalen Steinfragmente.

Gemälde und historische Fotos